Home
Datentechnik
Kostenloser Festplattentest
Das Programm "proCheck" überprüft konventionelle Festplatten auf physikalische Schäden, diese Art der Fehler sind auch als "Bad Blocks" bekannt, hierbei handelt es sich um Bereiche auf der Festplatte, welche nicht mehr richtig gelesen oder geschrieben werden können.
Da solche Stellen unter Umständen mehrfach gelesen werden müssen, sind derartige Schäden eine häufige Ursache für langsamer werdende Rechner. Zur Ausführung des Programms "proCheck" ist eine Administrator Anmeldung erforderlich. Je nach Größe der Festplatte kann die Prüfung mehrere Stunden dauern.

Starten Sie das Programm "proCheck" und geben Sie das Kennwort eines Administrators ein.
Über das Ausklappfeld "Hard Disk" kann die zu prüfende Festplatte ausgewählt werden.
Nach der Betätigung des "start" Schalters beginnt die Überprüfung der Festplatte.
Sollte ein Fehler gefunden werden, stoppt das Programm und zeigt eine entsprechende Meldung an,
in diesem Fall sollten Sie sofort Ihre Daten sichern und die beschädigte Festplatte ersetzen lassen.

proCheck herunterladen
Impressum